Existenzgründungsprojekt: Ort schafft Mitte

Im Herbst 2010 hat ein Gremium des Bayerischen Städtetages und des Bayerischen Gemeindetages die Stadt Schrobenhausen als eine von zehn Modellkommunen in Bayern für das Modellprojekt „Ort schafft Mitte“ ausgewählt. Das Modellvorhaben hat das Ziel, neue Instrumente zur Belebung der Innenstädte und Ortskerne zu entwickeln.

In Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Schrobenhausen eG (SMS eG) bietet die Stadt interessierten Unternehmern die Chance, ihr eigenes Geschäft in der Schrobenhausener Innenstadt zu gründen. Ziel ist es, Angebotslücken im Branchen-Mix der Innenstadt zu schließen und leerstehende Geschäftsflächen wieder mit Leben zu füllen.

Das neu gegründete Geschäft soll dabei keine Konkurrenz zu bestehenden Geschäftsmodellen darstellen. Im Gegenteil, wir wollen die Attraktivität der Innenstadt als Ganzes steigern und die Unternehmen untereinander vernetzen.

  • mit einer innovativen Geschäftsidee im Bereich Handel und Dienstleistung.

Bevorzugt berücksichtigt werden Geschäftsideen aus folgenden Sortimenten:

  • Antiquitäten
  • Schuhe- Bastel- & Nähbedarf
  • Sportartikel
  • Drogerie & Parfümerie
  • Ergänzung im Textilbereich
  • Lebensmittel
  • Ergänzungspotenzial
  • Unterhaltungselektronik und Tonträger
  • Lederwaren
  • mit einer konkreten Geschäftidee, die sich mittel- bis langfristig von selbst trägt
  • die das nötige Durchhaltevermögen mitbringen und sich selbst motivieren können
  • die auf Kundenwünsche vor Ort eingehen und reagieren können
  • die sich von unseren Partnern beraten lassen.
  • Hilfe bei der Standortwahl
  • Hilfestellung bei der Umsetzung der Geschäftsidee
  • Hilfestellung bei der Erstellung eines Businessplans
  • Kontakt zu starken Partnern vor Ort
  • Einen zweijährigen Zuschuss zur Ladenmiete in der Schrobenhausener Innenstadt
  • Einen Ansprechpartner vor Ort
  • Auch bei Umbaumaßnahmen helfen wir Ihnen gerne weiter:
    • Förderung privater Baumaßnahmen im Rahmen der Stadtsanierung

Melden Sie sich bei uns und wir vereinbaren einen Termin, bei dem Sie uns die Eckpunkte Ihrer Geschäftsidee kurz präsentieren.

Sie erreichen uns unter info@stadtmarketing-sob.de oder unter 08252 / 88 14 494.

Im nächsten Schritt schicken Sie uns eine Bewerbungsmappe, die folgende Fragen beantwortet:

  • Wer sind Sie?
  • Was ist Ihre Geschäftsidee und welche Besonderheiten gibt es?
  • Welches Produkt/Dienstleistung wollen Sie verkaufen?
  • Wie sieht Ihr Konzept aus?
  • Angaben zum Flächenbedarf, Öffnungszeiten, Innenausstattung, Verkaufsstrategie, Mitarbeiter.
  • Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal?
  • Wer ist Ihre Zielgruppe und welche Bedürfnisse hat sie?