Bauabschnitt 1 - 2017

In 2017 werden die Bauarbeiten des 1. Bauabschnitts zwischen Thiersplatz und Pfarrgasse in sieben Teilabschnitten durchgeführt.


Von März bis Mai wird zuerst der Aufenthaltsbereich (1) erneuert und dann der Fahrbereich (2). Anschließend geht es im Zeitraum Juni/Juli mit dem Gehbereich auf der anderen Seite und der Mehrzweckfläche weiter (3). In diesen Zeiträumen können Sie die Lenbachstraße als Einbahnstraße vom Thiers-Kreisel befahren.

In den Monaten August und September wird der Teilbereich 4 und 5 erfolgen, bei dem es zwischenzeitlich für eine kurze Zeit zu einer Zufahrtssperre vom Kreisel aus kommen kann.

Zuletzt erfolgt im Oktober und November noch Teilabschnitt 6/7.

 

Alle Daten und Zeiträume sind Richtlinien, die Verzögerungen nicht ausschließen können!

fuer_website_sob_werkplan_ba_1_wp_20_00_bauablaufplan_bai_komplett_221.jpg

In Zukunft wird es folgenermaßen in diesem Berreich aussehen:

fuer_website_ansicht_lenbachstrasse_sued__blickrichtung_frauenkirche.jpg

Aktuelle Bausituation im Überblick

Den aktuellen Stand und alle neuen Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite Stadtmarketing Schrobenhausen.

Baustellenstand 07.08.2017

Mittlerweile sind die Teilabschnitte 1 und 2 fertig gestellt. Im Teilabschnitt 3 sind alle Tiefbauarbeiten erledigt und ein Großteil schon gepflastert.

Wie im Zeitplan vorhergesehen, wurde Anfang August die Zufahrt der Innenstadt vom Thiers-Kreisel erneut gesperrt, da auf Höhe der Metzgerei Stümpfle (Teilabschnitte 4 & 5) weiter gearbeitet wird. Eine Umleitung über den Bürgermeister-Stocker-Ring ist eingerichtet. Für Fußgänger ist jedes Geschäft zu erreichen, und auch vom Busbahnhof ist die Innenstadt zugänglich.

Nun wurde mit dem Abtragen der alten Pflastersteine und mit den Grabungen in die Tiefe im Teilabschnitt 4 & 5 begonnen. In der Tiefe fand man nun einen Teil der alten Stadtmauer bzw. des alten Stadttores. Ein Archäologe dokumentiert dies nun vor Ort. Dieser Fund wird auf erstaunliche 400 Jahre geschätzt.

Dennoch befindet sich alles gut im Zeitplan. Momentan befindet sich die Baustelle 1 bis 2 Wochen im Verzug, was allerdings am Datum der Fertigstellung nichts ändern wird.

baustelle_stand_04.08.2017_kleiner.jpg

Baustellenstand 10.07.2017

In KW 27 wurden die Bohrungen für die Brunnenschächte vorgenommen, auf Höhe Rübsamen wurde asphaltiert und die ersten Randsteine gesetzt. Daher kann hier in KW 28 schon mit dem Pflastern weiter gearbeitet werden. Die Fernwärme wird voraussichtlich bis Ende KW 28 fertiggestellt.

!HINWEIS! in den Sommerferien ist die Einbahnstraße vom Thiers-Kreisel in die Innenstadt für Autofahrer gesperrt, da die Baustelle dann in die Einfahrtsstraße höhe Metzgerei Stümpfle wandert.

baustelle_stand_11.07.2017_klein.jpg

Baustellenstand 04.07.2017

Der Teilabschnitt 1 ist mittlerweile abgeschlossen. Die Autos und Fußgänger können schon das neue Pflaster erkunden. Im Teilabschnitt 2 wurden die restlichen Fernwärmeanschlüsse und die Galsfaserkabel verlegt. Die Brunnenanlage ist inzwischen auch schon unter der Erde. In KW 27 wurde mit dem Setzen der Randsteine auf der West-Seite begonnen. Die Baustelle ist voll im Zeitplan. Allerdings kann es uns auf der West-Seite etwas langsamer vorkommen, da hier mehr Technik in den Boden eingebaut wird, wie beispielsweise die Brunnenschächte.

baustelle_stand_27.06.2017.jpg

Baustellenstand 29.05.2017

Am Montag, den 29.05.2017 wurde im Baustellenbereich asphaltiert. Es wurde ein wasserdurchlässiger Drainasphalt eingebaut.

Darauf kommt das Splittbett und darauf wiederum der Pflasterbelag. Damit wird ein ausreichend tragfähiger und ebener Untergrund gewährleistet, um die Granitsteine verschiebesicher und exakt verlegen zu können. Auch bei hoher Verkehrsbelastung garantiert das lange Haltbarkeit.

Positiver Nebeneffekt: Straßenaufbrüche wegen Leitungsreparaturen werden künftig weniger Schaden
anrichten, da das Pflaster am Grabenrand vom Asphalt stabilisiert wird und so nicht abrutschen kann.

baustelle_stand_29.05.2017_website.jpg

Baustellenstand 12.05.2017

Nun ist es geschafft. Am 12.05.2017 wurde der erste Gehbereich der Umgestaltung fertig gestellt. Die letzten Steine wurden gelegt und man kann nun von der Schrobenhausener Bank bis runter zum Trendshop flanieren gehen.

baustelle_stand_12.05.2017.jpg

Baustellenstand 25.04.2017

In den Osterwochen wurden auch die Lichtschächte gesetzt und die Gehwegfläche weiter gepflastert. In den nächsten Wochen soll nun der komplette Gehweg auf dieser Seite fertig gestellt werden.

baustelle_stand_25.04.2017.jpg

Baustellenstand 19.04.2017

Die Bordsteine wurden gelegt und der erste Teil ist nun schon gepflastert - So kanns weiter gehen !

baustellestand_19.04.2017.png

Baustellenstand 13. April 2017

Und schon sind die neuen Steine da ! - Nach Ostern geht es mit dem Bordstein legen los und anschließend kann gepflastert werden.

baustelle_stand_13.04.2017.jpg

Baustellenstand 11. April 2017

Die Hausanschlüsse für die Fernwärme sind in KW14 komplett fertig gestellt worden.

In KW 15 werden die Vorbereitungen für das Setzen der Bordsteine getroffen, sodass dann bereits in KW 16 damit begonnen werden kann.

Der erste Schritt Richtung neuem Pflaster - wir freuen uns!

baustelle_stand_11.04.2017.jpg

Baustellenstand 04. April 2017

Bereits in KW14 wurden die Hausanschlüsse für die neue Fernwärmeleitungen fertig gestellt. Für alle die sich für dieses Projekt interessieren gibt es Infos unter www.schrobenhausen.de.

Das nächste Projekt wird dann die Verlegung der Glasfaserkabel sein.

baustelle_stand_04.04.2017.png

Baustellenstand 27. März 2017

Los ging es am 27. März 2017 mit dem obligatorischen Spatenstich.

spatenstich.jpg

Die Zufahrtswege und Parkübersicht finden Sie unter den Infos für Bürger und Besucher.